Haus der kleinen Forscher

Unsere Schule ist ein „Haus der kleinen Forscher“. Somit darf auch die Forscher AG nicht fehlen. Gemeinsam forschen die Kinder
in unserer „Forscherecke“ jeden Dienstag in der 6. Stunde in Bereichen der Wissenschaft.

Ausgangspunkt sind Naturphänomene, die die Kinder interessieren.

Die Kinder stellen Fragen an die Natur woraufhin sie zuerst Ideen und Vermutungen sammeln. Anschließend werden Versuche durchgeführt. Hier dürfen sie selbststänidig und frei experimentieren und ausprobieren. Wichtig ist, den Versuch genau zu beobachten und dann diese Beobachtungen auch zu beschreiben. Abschließend werden die Ergebnisse des Phänomens dokumentiert.

Das schwebende Gespenst

Verwendete Materialien:

Büroklammer, dünne Schnur, Klebestreifen, Magneten, weißes Tuch

Die Kerze fährt Aufzug

Materialien:

Teller, Wasser, Teelicht, Feuerzeug, Glas

Luftballon aufblasen ohne pusten

Wir bauen ein Boot aus Knete