Apfelernte an der GS Neumünster

Am vergangenen Mittwoch brachen 36 Schüler der beiden vierten Klassen in Begleitung ihrer Klassenlehrerinnen Frau Uecker und Frau Burger hoch motiviert zur Apfelernte auf.

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel gingen die Schüler mit großer Begeisterung und körperlichem Einsatz ans Werk. Die Äpfel wurden auf einen Hänger geladen, der dann später vom Schulleiter Herrn Abriß zur Kelterei gefahren wurde.

Unermüdlich wurden alle Äpfel aufgesammelt, die Begeisterung und Freude über die Ernte hielt an. Kein Apfel sollte am Baum verbleiben, dafür wurden unter höchstem körperlichem Einsatz von Herrn Abriß und den Kindern auch noch die restlichen Äpfel herunter geholt.

Sehr stolz und glücklich waren die Schüler, als schließlich 15 Säcke Äpfel abgeliefert wurden.