Am Donnerstag, den 12. Dezember, wanderten wir, die Erst- und Zweitklässler der Grundschule Neumünster, zur Landesakademie für musisch- kulturelle Bildung.

Dort empfing uns das Saarländische Staatsorchester, um die Geschichte "der Elefantenpups" mit ihrer Musik zu untermalen. Uns erwartete ein buntes Konzert zum gleichnamigen Bilderbuch für Kinder und Erwachsene.

Die Tiere in Direktor Fröhlichs Zoo lieben Musik so sehr, dass viele von ihnen ein Instrument spielen. Lorenzo, der Löwe, zupft den Kontrabass, Ricardo, das Zebra, liebt das Schlagwerk und die Flamingodame trillert auf ihrer Querflöte. Als eines Tages das Pandamädchen Mei Yue neu und betrübt in den Tierpark kommt, hecken die anderen Tiere einen tierischen Geheimplan aus. Mit ihren musikalischen Überraschungen vertreiben sie Mei Yues Heimweh und heißen ihre neue Freundin herzlich Willkommen.

So hörten die Kinder nicht nur eine schöne Geschichte und tolle Musikstücke, sondern konnten am Ende ihre musikalischen Fähigkeiten selbst auf der Bühne unter Beweis stellen.

Nach einer knappen Stunde machten wir uns auf den glücklicherweise trockenen Heimweg :-).